Sport

Herbst-Crosslauf 11. Auflage

Am Freitag, dem 9.September 2016, war der Unterricht schon nach der 2. Stunde zu Ende. Aber an nach Hause gehen war noch nicht zu denken. Der diesjährige Herbstcrosslauf stand auf dem Plan. Bei bestem Laufwetter absolvierten alle Schülerinnen und Schüler ihre Runden im Wald. Alle gaben ihr Bestes! Am Ziel warteten Tee und Kuchen auf alle Läufer, auf die Sieger sogar eine Medaille.

Am 9. September 2016 starten wir zu unserem diesjährigen Herbstcrosslauf. Der Wetterbericht sagt bestes Herbstwetter voraus. Wir hoffen, dass alle Schüler fitt sind!

Freundschaftswettkampf im Hochsprung mit der Regelschule Friedrich Solle Zeulenroda

Am 7. Dezember starteten Sportler unserer Schule beim Freundschaftswettkampf im Hochsprung an der Solleschule in Zeulenroda. Mit viel Kampfgeist errangen sie gute Plätze.
Fabian Peter erreichte mit 1,20m einen 3. Platz.
Anna-Nell Hartenstein sprang 1,00m hoch und erhielt den 3. Platz.
Josh Krause erzielte mit 1,15m in seiner Alternsklasse einen 2. Platz.
Niclas Horn erreichte mit 1,30m den 3. Platz seiner Altersklasse.
Tommy Haußner riss erst bei 1,50m und belegte damit den 3. Platz.
Vanessa Schneider erreichte mit 1,25m eine 3. Platz.
Leon König und Kevin Brink rissen erst bei 1,45m und belegten beide gemeinsam mit einem Schüler der Solleschule den 2. Platz.
Die Stimmung zum Wettkampf war super. Es herrschte oft so eine Spannung, dass man es fast spüren konnte, wie konzentriert die Sportler vor einem Sprung waren. Die Begeisterung nach einem gelungenen Sprung äußerte sich dann in viel Applaus!

Herbst-Crosslauf

Das wunderschöne Wetter der letzten Tage lockte uns am 30. September in den Wald. Aber nicht zum Pilze suchen, sondern um zum Herbst-Crosslauf durchzustarten. Eine neue Runde wurde dieses Jahr ausprobiert. Es ging wieder fleißig bergauf und bergab. Je nach Klassenstufe musste die Runde bis zu 10 Mal(!) gelaufen werden. Erstaunlich und bewundernswert mit wie viel Kampfgeist unsere Schüler die Herausforderung gemeistert haben.

 

Förderschul-Sportfest 2015 in Gera

Am 24. September starteten auch unsere Sportler in Gera beim Förderschul-Sportfest. Die Atmosphäre war super. Alle gaben ihr Bestes. Folgende Ergebnisse wurden durch unsere Schüler erzielt:

Leichtathletik:

Justin Ehrlich: 1. Platz beim Weitwurf, 2. Platz beim 50 m – Lauf, 3. Platz beim Weitsprung

Lea Kilger: 1. Platz beim 50 m – Lauf, 2. Platz beim Weitwurf, 2. Platz beim Weitsprung

Vanessa Schneider: 1. Platz beim Kugelstoß, 1. Platz beim 100 m – Lauf, 1. Platz beim Weitsprung

Unsere Staffellaufmannschaft (Justine Marschall, Lea Kilger, Vanessa Schneider, Justin Ehrlich, Niclas Horn und Leon König) belegte den 2. Platz.

Ball über die Schnur:

Unser Team (Samantha Schwill, Sina Ritter, Laura Hochmut, Laura Stiller, Lu-Anne Waschmann) belegte den 6. Platz.

Fußball:

Vom Fußballturnier berichtet unser Reporter Valentin:

Wir trafen uns gegen 8.50 Uhr am Stadion. Das erste Spiel verloren wir knapp gegen Greiz mit 0:1. Doch dann das Spiel gegen Pößneck! Tommy schoß in den ersten 30 Sekunden das erste  Tor. Aber Pößneck war nicht faul. Das Spiel endete 1:7. Keiner hatte mehr „Bock“ zu spielen, aber dies sollte sich noch ändern. Herr Janko gab uns neuen Mut. Dann das Spiel gegen Gera. 2:0 für uns. Erstes Tor von Tommy, zweites Tor – Morris. Dann spielten wir gegen Schleiz 7:0. 6 Tore allein von Tommy, zweites Tor von Kevin. Für uns war es göttlich. Wir hatten wieder Mut zu spielen und natürlich zu gewinnen. Dann die Zitterpartie gegen Kahla. Sie endete knapp 1:0 für uns. Das Tor schoß wieder Morris. Die Nummer 10 von Kahla ist fast ausgerastet. Am Ende holten wir den 3. Platz mit 10:8 Toren und 9 Punkten.

Im Fußballteam spielten: Valentin, Morris, Dominik, Tommy, Kevin, Sascha und Jerome.