Peter und der Wolf

Am Mittwoch war es endlich so weit! Seit den Februarferien übten die Schüler der Klassen 1 bis 4 und 5/6 sowie die Schüler der Lerngruppe „Brückenbogen“ an ihrer Aufführung des Musikstückes „Peter und der Wolf“. Die Zuschauer bekamen wirklich etwas Besonderes geboten. Da wurde gesungen und ausdrucksvoll vorgelesen und in tollen Kostümen die Geschichte pantomimisch dargestellt. Natürlich erklang dazu die Musik von Peter Tschaikowsky. Die liebevoll gestaltete Kulisse tat ihr Übriges.
Ein großes Lob an alle Mitwirkenden und an Frau Werner, die alles gut überlegt und einstudiert hat!